Unsere aktuellen Nachrichten auf einen Blick

Sieben Wochen ohne Lügen - Ökumenische Passionsandachten im Matthäusheim

In der Fastenzeitzeit finden in Ibbenbüren wieder ökumenische Passionsandachten statt. Jeden Freitag lädt ein ökumenisches Team von 18.00 - 18.30 Uhr zu einem Abendgottesdienst mit Bild, Text und Musik zum Nachdenken ein. Das Matthäusheim ist zurückhaltend mit Kerzenlicht erleuchtet.

Fastenzeit heißt Nachdenken über unser Leben. „Sieben Wochen ohne Lügen“ lautet das

Motto. Dazu sagt Pfarrer Andreas Finke: „Fast ein Drittel der Deutschen glauben, auf

Fragen „Wie hat es geschmeckt?“ oder „Wie sehe ich aus?“ dürfe man mit einer Lüge

antworten.“ Was denken Sie? Was ist eigentlich Wahrheit? Stellen Sie sich vor: Immer

ehrlich am Arbeitsplatz. Mit den Kollegen, mit dem Chef. „Wir stellen die Frage, wie Jesus

sich an unserer Stelle verhalten hätte.“, so Finke weiter.

Die Andachten werden von einem ökumenischen Team vorbereitet. Jede Woche wird ein

anderer Gedanke vertieft. Eingeladen sind alle Menschen aus Ibbenbüren und Umgebung,

die in der Fastenzeit einen Moment Auszeit vom stressigen Alltag suchen.

 

Zurück