Aktuelles aus dem Kirchenkreis

Donnerstag 23. März 2017 | Alter: 29 Tage

Meditation zum Karfreitag

Kategorie: alle Nachrichten


Heike Hallaschka. Foto: Kantorat Kirchengemeinde Lengerich

Am Karfreitag, 14. April, findet um 15 Uhr eine Meditation mit Musik und Worten zur Sterbestunde Christi statt. Zu hören sind A. Dvořáks „Biblische Lieder“ op. 99 u. a.

Die „Biblischen Lieder“ sind ein Höhepunkt in Dvořáks vokalem Schaffen. Der Zyklus entstand in einer Lebenskrise des Komponisten, in der er Trost und Zuspruch suchte. Die Komposition fußt auf dem alttestamentarischen Buch der Psalmen und stellt eine überaus ausdrucksstarke und innige Auseinandersetzung mit dem Bibeltext dar.

Ausführende sind Heike Hallaschka (Sopran) und Christoph Henzelmann (Orgel und Klavier) sowie Anne Körner (Sprecherin). Die Sängerin Heike Hallaschka ist Dozentin für Gesang an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und konzertiert solistisch deutschland- und europaweit.

Veranstaltungsort ist das Martin-Luther-Haus in Lengerich, Schulstr. 71.

Der Eintritt ist frei.