Aktuelles aus dem Kirchenkreis

Freitag 14. Juli 2017 | Alter: 73 Tage

Gottesdienste mit dem „GospelTrain“

Kategorie: alle Nachrichten


Lengerich. Ein besonderer Akzent erwartet die Besucher der Gottesdienste in der Johanneskirche und der Hohner Kirche in Lengerich am Sonntag, den 23. Juli. Der Chor „GospelTrain“ der evangelischen Kirchengemeinde wird in beiden Gottesdiensten die traditionellen liturgischen Stücke wie beispielsweise das Kyrie oder das Halleluja in Gospel-Versionen gestalten. Anlässlich des Reformationsjubiläums in diesem Jahr möchte der Chor unter der Leitung von Pfarrer Torsten Böhm damit einen Beitrag zu den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten des Gottesdienstes leisten. In beiden Kirchen wird deshalb außer der Reihe auch zum Abendmahl eingeladen. In Hohne darf die Gemeinde darüber hinaus auch die Aufnahme von Kindern durch die Taufe feiern. Die Gottesdienste beginnen in der Johanneskirche um 9.30 Uhr und in der Hohner Kirche um 11 Uhr.

Ähnlich gestaltete Gottesdienste wird es zu einem späteren Zeitpunkt auch im Martin-Luther-Haus und in der Bodelschwingh-Kirche geben.