Aktuelles aus dem Kirchenkreis

Donnerstag 18. Januar 2018 | Alter: 23 Stunden

Stellenausschreibung: Verwaltungangestellte/r oder Bilanzbuchhalter/-in

Kategorie: alle Nachrichten


Der Evangelische Kirchenkreis Tecklenburg sucht zum 01.05.2018 oder später zur Verstärkung seines Teams eine/-n

Verwaltungsangestellte/-n oder Bilanzbuchhalter/-in

für die Sachbearbeitung im Bereich Finanzen / Haushalt

für sein Kreiskirchenamt in Lengerich und für das spätere gemeinsame Kreiskirchenamt „Münster, Steinfurt und Tecklenburg“ in Münster.

Es ist geplant, ca. Mitte / Ende 2019 die drei Kreiskirchenämter an einem gemeinsamen Standort in Münster zusammenzuführen.

Es erwartet Sie ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsbereich in einer zukunftsorientierten kirchlichen Verwaltung.

 

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

• Beratung von Kirchengemeinden und Einrichtungen des

Kirchenkreises in allen Finanz- und Haushaltsangelegenheiten

• Haushaltsplanung und laufende Abwicklung der Haushaltspläne

(kameral und zukünftig kaufmännisch)

• Jahresabschlussarbeiten

• Teilnahme an Sitzungen

 

Das qualifiziert Sie:

• abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen kirchlichen oder

öffentlichen Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Qualifikation

• möglichst einschlägige Erfahrungen im Finanzwesen

 

Das zeichnet Sie aus:

• Kenntnisse der kaufmännischen Buchführung aufgrund der in den

nächsten Jahren notwendigen Umstellung auf das Neue Kirchliche

Finanzmanagement (NKF) bzw. die Bereitschaft zur Teilnahme an

NKF-Fortbildungen

• umfassende PC-Kenntnisse (MS-Office-Paket)

• eigenverantwortliche und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise

• Kooperationsfähigkeit

• Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität

• gute kommunikative Fähigkeiten

• Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche

 

Das bieten wir Ihnen:

• eine unbefristete Vollzeitstelle und damit eine langfristige Perspektive

• je nach persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung bis zur

Entgeltgruppe 9 BAT-KF (kirchliche Fassung)

• die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen und eine

betriebliche Altersvorsorge

• gleitende Arbeitszeit

Suchen Sie eine neue Herausforderung und eine anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 20.01.2018 an das Kreiskirchenamt Lengerich, Schulstraße 71, 49525 Lengerich oder per E-Mail in einer Datei des Formates pdf an marlies.beckemeyer@kk-ekvw.de senden.

 

Für Fragen steht Ihnen die Verwaltungsleiterin M. Beckemeyer telefonisch unter 05481 / 807-19 gern zur Verfügung.