Aktuelles aus dem Kirchenkreis

Dienstag 15. Mai 2012 | Alter: 6 Jahr/e

Gemeindefest zu Pfingsten in Lengerich

Kategorie: alle Nachrichten

Lengerich - Es gibt etwas für Kinder – und es gibt etwas für Senioren. Für Jung und Alt soll etwas beim Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Lengerich auf dem Gelände von Haus Widum am ersten Pfingsttag dabei sein. Das wünschen sich auf jeden Fall die vielen Planer des Festes.



Gemeindefest in Lengerich

„Aufeinander zugehen“ – Jung und Alt begegnen sich – so lautet das Motto des Gemeindefestes, bei dem Gemeindeglieder und Bewohner der Seniorenzentren Haus Widum und Gempt frohe Stunden miteinander verbringen sollen. An der Durchführung sind viele Gemeindegruppen aus allen Pfarrbezirken, die evangelischen Kindergärten, die Konfirmanden, die Evangelische Krankenhaushilfe, das Blaue Kreuz sowie viele Einzelpersonen beteiligt.

Den Auftakt des Gemeindefestes bildet ein Open-Air-Pfingstgottesdienst im Innenhof von Haus Widum mit Pfarrer Torsten Böhm und Team unter dem Motto „Aufeinander zugehen“. Der Posaunenchor spielt unter der Leitung von Kantor Christoph Henzelmann.

Ein Mittagessen nach dem Gottesdienst ebenfalls vorgesehen: Erbsensuppe, vegetarische Suppe, Bratwurst, Pommes frites und ein Getränkestand stehen für die Besucher ebenso zur Verfügung wie Kaffee und Kuchen sowie die Waffeln des Fördervereins der evangelischen Familienzentrums Widum II.

Die evangelischen Kindergärten und der CVJM bieten für die Jüngsten und die Jugendlichen Aktionen wie Kinderschminken, Glücksrad, Taschen basteln und Filzen. Außerdem gibt es einen Schokoladenbrunnen, Sonnenblumen pflanzen, Kistenkraxeln, ein Riesenmühlespiel, Luftballons und weitere Aktivitäten.

Musikalische Genüsse bieten von 14 bis 15 Uhr das Akkordeonorchester die „Tanzenden Finger“ und gegen 16.45 Uhr der „Spatzenchor“ von Kantorin Ursula Mittring.

Zudem sind zahlreiche Gemeindegruppen mit Ständen vertreten.

Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in der Stadtkirche gehalten. Die Stände sowie alle Essens- und Musikangebote werden dann im Foyer, in der Kapelle und den Räumlichkeiten von Haus Widum verteilt.

Gegen 17 Uhr endet das Gemeindefest. Früh genug für eine Teilnahme an der „Nacht der offenen Kirchen“ in Lengerich. Besondere Attraktion ist dann eine „Orgeltour“. Weiter Details zur Kirchennacht gibt es unter www.kirchen-nacht.de.