Aktuelles aus dem Kirchenkreis

Montag 11. Juni 2012 | Alter: 6 Jahr/e

Diakonie: langjährige Verwaltungsratsmitglieder verabschiedet

Kategorie: alle Nachrichten
Von: Michael Hopf

Tecklenburg - Drei langjährige Mitglieder seines Verwaltungsrats hat das Diakonische Werk Tecklenburg jetzt verabschiedet:



Foto: Diakonie Tecklenburg.

Pfarrer i. R. Cord Bültermann (rechts) aus Rheine verlässt den Verwaltungsrat noch über 36 Jahren, Pfarrer i. R. Reinhard Paul (2.v.l.) aus Ibbenbüren nach 12 Jahren und Prof. Dr. Sabine Schröer-Schallenberg aus Lengerich nach vier Jahren. Superintendent André Ost (links) dankte den Dreien für ihr Engagement im Diakonischen Werk des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg und sprach ihnen seine Anerkennung für ihre kompetente Arbeit aus.

Cord Bültermann, der neben seiner Tätigkeit im Verwaltungsrat auch jahrzehntelang in den Kuratorien der Diakoniestation Rheine und des Frauenhauses in Rheine vertreten war, bekam zudem während der Verabschiedung von Diakonievorstand Stefan Zimmermann (2. v.r.) das Goldene Kronenkreuz verliehen. Mit dieser Auszeichnung ehrt die Diakonie besonders langjährige und verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Haupt- und Ehrenamt.