Unsere aktuellen Nachrichten auf einen Blick
Die Kunst und das ICH – Einen eigenen Zugang zu Kunst und Kreativität finden

Ev. Erwachsenenbildung lädt zu Werkstatt-Tag mit der Künstlerin Renate Hansen ein

Tecklenburg. „Jeder Mensch ist eine Künstlerin, ein Künstler. Und eigentlich ist alles, was wir tun, Ge-staltung“, sagt Renate Hansen, Künstlerin und Pädagogin aus Osnabrück. Sie ist Referentin eines besonderen Werkstatt-Tages, zu dem die Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Tecklenburg am Freitag, 15. Juni, einlädt.

Die Künstlerin Renate Hansen beschäftigt sich in ihren eigenen künstlerischen Arbeiten und bei ihrer Vermittlungsarbeit an der Musik- und Kunstschule in Osnabrück und in Workshops für Erwachsene und Jugendliche intensiv mit der Dimensionen eines erweiterten Kunstbegriffes. Mit einfachen ganzheitlichen Übungen möchte sie die Teilnehmenden dazu anregen, „ihre oft einengenden bisherigen Vorstellungen von Kreativität über Bord zu werfen und sich auf eine ureigene Spurensuche zu begeben“. Sie möchte neue und persönliche Zugänge zu Kunst und Kreativität eröffnen. „Dabei nutzen wir Werkzeuge der Intuition“, verspricht sie im Hinblick auf den Werkstatt-Tag.

Die Veranstaltung findet am 15. Juni von 10.00 – 17.00 Uhr in der Ev. Jugendbildungsstätte Tecklenburg, Sonnenwinkel 1, in 49545 Tecklenburg statt. Für den Tag sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Alle Interessierten sind eingeladen. Die Teilnehmenden können alte Fotos aus verschiedenen Lebensjahren und einfache Restpapiere zur Veranstaltung mitbringen. Die Kosten für den Tag (inklusive Mittagessen und Material) betragen 40 Euro. Weitere Informationen und verbindliche Anmeldungen bei der Ev. Erwachsenenbildung Tecklenburg, Tel.: 05482 68133 (vormittags), E-Mail: erwachsenenbildung@jubi-te.de.

Zurück
Erstellungsdatum: 17.05.2018