Unsere aktuellen Nachrichten auf einen Blick

„Hinter´m Horizont geht es weiter – Miteinander durchhalten“ - Neues Erwachsenenbildungsprogramm ist erschienen

„Hinter´m Horizont geht es weiter – Miteinander durchhalten“ ist das Motto des neuen Erwachsenenbildungsprogramms des Ev. Kirchenkreises /2001, dass jetzt erschienen ist. Die Themen der Veranstaltungen reichen u.a. von Antisemitismus im Alltag, über Menschenrechte, die Organspende/Organtransplantation bis hin zu künstlerischen Angeboten in der Werkstatt 50plus.

Ausstellung „Menschen und Rechte sind unteilbar“

Auf besondere Aufmerksamkeit dürfte die Ausstellung„Menschen und Rechte sind unteilbar“ stoßen. Sie findet vom 6. Mai - 25. Juni 2021 in Westerkappeln statt und wird in Kooperation mit Pro Asyl und der WABE Westerkappeln angeboten.

Menschenrechte sind die unveräußerliche Grundlage demokratischer Gesellschaften. Dies wird gegenwärtig in Europa in Frage gestellt: Die Untergrabung der Unabhängigkeit von Gerichten, Angriffe gegen die Pressefreiheit, Einschränkung von Bürgerrechten und des Rechts auf Asyl - all das beobachten wir dort, wo Rechtspopulisten regieren. Die Ausstellung will an die Bedeutung der Menschenrechte erinnern. Die 15 Plakate der Ausstellung mit Begleitprogramm verdeutlichen die Entstehung und Begründung der Menschenrechte. Ausstellungsort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kirchstr. 5, in 49492 Westerkappeln

Weitere Informationen zur Ausstellung unter:
https://www.proasyl.de/material/menschen-rechte-sind-unteilbar/


Viele weitere Veranstaltungen finden Sie im Programmheft 1/2021 der Erwachsenenbildung. Das Programmheft zum Download finden Sie hier:

https://www.kirchenkreis-tecklenburg.de/service/download/

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Bei den Kursangeboten gelten die aktuellen Hygieneregeln im Zusammenhang mit Covid 19.

Zurück