Unsere aktuellen Nachrichten auf einen Blick

Lebenserfahrungen festhalten - Ev. Erwachsenenbildung lädt zum Kurs „Biografisches Schreiben“ ein

Am Samstag, 8. September 2018, 14.00 - 16.15 Uhr, startet in der Evangelischen Jugendbildungsstätte Tecklenburg wieder ein neuer Anfängerkurs „Biografisches Schreiben“. Noch sind wenige Plätze frei. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Weitere Termine finden am 6. Oktober und 10. November statt. Der Kostenbeitrag für den gesamten Kurs liegt bei 30 Euro.

„Die drei Termine eignen sich hervorragend als „Schnupperkurs“ für Menschen, die schon immer einmal Geschichten aus ihrem Leben aufschreiben wollten“, erläutert Adelheid Zühlsdorf-Maeder von der Evangelischen Erwachsenenbildung im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg. Sie organisiert das Kursangebot im Rahmen der „Werkstatt 50plus“. Geleitet werden diese Angebote von Claudia Berghorn, Schreiblehrerin aus Münster und Gründerin der WunderWorteWerkstatt. Seit 2012 besteht die Kooperation zwischen WunderWorteWerkstatt und der Ev. Erwachsenenbildung, aus der schon die Buchveröffentlichung „Vom Glück zu schreiben: Frauen erzählen aus ihrem Leben“ entstanden ist.

Verbindliche Anmeldung unter erwachsenenbildung@jubi.te oder unter Tel. 05482/68133 (vormittags). Infos zum Kurs und zur Werkstatt 50plus der Ev. Erwachsenenbildung Tecklenburg unter www.kirchenkreis-tecklenburg.de

Zurück