Unsere aktuellen Nachrichten auf einen Blick

"Weltreligionen - Weltfrieden – Weltethos" – faszinierender Einblick in die Welt und Werte der Religionen und Erinnerung an Hans Küng

Mit dem Projekt Weltethos schuf der Theologe Hans Küng die Grundlage für ein Bewusstsein grundlegender gemeinsamer Werte in allen Teilen der Gesellschaft sowie für ein friedliches und respektvolles Miteinander über die Grenzen der Religionen, Kulturen und Nationen hinweg. Hans Küng wurde 1928 in Sursee, Kanton Luzern, geboren. Er starb am 6. April 2021 in Tübingen.

Die Ausstellung “Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos” wurde von der Stiftung Weltethos konzipiert und realisiert. Sie möchte einladen, die faszinierende Welt der Religionen besser kennen zu lernen und die Bedeutung ihrer ethischen Botschaften in ihrer Relevanz gerade für unsere heutige Gesellschaft besser zu verstehen. Die Ausstellung ist eine Kooperationsveranstaltung der Ev. Erwachsenenbildung Tecklenburg mit der Ev. Kirchengemeinde Westerkappeln. Sie ist vom 7. Oktober bis Ende November 2021 zu sehen. Veranstaltungsort ist das Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kirchstraße 5, in 49492 Westerkappeln.

Zur Eröffnung der Ausstellung am 7. Oktober um 19 Uhr wird Walter Lange, langjähriger Mitarbeiter der Stiftung Weltethos und guter Kenner von Hans Küng und dessen Ideen, einen Einführungsvortrag halten. In seinem Vortrag möchte der Referent an den Theologen Hans Küng und sein Projekt erinnern. Dieses Projekt ist wichtiger denn je und zeigt in Zeiten einer global agierenden Politik und Wirtschaft, des Internets und zunehmend multikultureller Gesellschaften Visionen einer friedlichen Welt der Zukunft auf. Die anschließende Diskussion und Begehung der Ausstellung runden die Eröffnung ab.

Die Veranstaltung ist kostenfrei für alle Teilnehmenden. Entsprechend der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung muss ein gültiger Impf- oder Testnachweis vorgelegt werden. Das Tragen einer medizinischen Maske bis zum festen Sitzplatz ist angesagt. Die Organisatoren bitten im Vorfeld um verbindliche Anmeldungen unter Tel.: 05404/96360 (Kirchenbüro) oder 05456/1205 (Pfarramt Westerkappeln-Süd) oder per E-Mail: erwachsenenbildung@jubi-te.de. Weitere Infos unter https://www.weltethos.org/ausstellung/.

 

Zurück