Unsere aktuellen Veranstaltungen auf einen Blick

Klang- und Friedenskirche Wersen-Büren

Pfarrer i.R. Dr. Norbert Ammermann informiert über erste Planungen der Kulturkirche Wersen-Büren:

Projekt 1 „Gegacker und Geraune“

Beteiligte: Konfis der ev. Kirchengemeinde Wersen-Büren, Landbauern und Unternehmen sowie Tonkünstler Swapan Bhimpalasi.

Idee: Es werden Tonaufzeichnungen von Tieren, Menschen und Geräusche von Firmen und Unternehmen im Ortsteil aufgenommen, speziell auch bei Landwirten des Ortsteils. Diese Aufzeichnungen werden zusammengeschnitten und nach Gesichtspunkten der Klangkunst kombiniert.

Ausstellungszeitraum: 1. September bis Mitte Oktober (Erntedank) 2022

 

Projekt 2 „Der Robotergott“

Beteiligte: Institut für Robotik der Universität Osnabrück und die Ev. Studentengemeinde (ESG) Osnabrück

Idee: Unser Gehirn ist darauf angelegt, unbelebte, aber lebendig erscheinende Geräte, Instrumente, Phänomene zu beleben und mit ihnen in Dialog zu treten. Was bedeutet das für die KI (künstliche Intelligenz) und die Gottesbeziehung von uns Menschen? Darüber entwerfen Studierende des Instituts für Robotik und der ESG eine Klangausstellung.

Ausstellungszeitraum: Mitte Oktober bis 24. Dezember 2022

 

Projekt 3: „perpetuum mobile“

Beteiligte: Studierende der Musikhochschule Osnabrück und der Kirchlichen Hochschule Wuppertal

Idee: Gott ergeht sich im Wort, und das Wort ist Klang. Diesem Phänomen spüren Religion und Esoterik in ganz unterschiedlichen Weisen nach – über Text, Sprache bis hin zu kosmischen Klängen. Eine Klangausstellung bringt diese in ihren Diversitäten zum Gehör.

Ausstellungszeitraum: Mitte Februar bis Ende März (Passionszeit) 2023

 

Zurück
Erstellungsdatum: 16.02.2022