Unsere aktuellen Veranstaltungen auf einen Blick

Weihnachten – Christmas – Noël

In die Advents- und Weihnachtszeit gehört für uns von Kindesbeinen an Musik. Advents- und Weihnachtsmusik wird seit über einem halben Jahrtausend komponiert, arrangiert, gespielt, gesungen und gehört.

Keine andere Festzeit im Jahreslauf vermochte eine solche Vielfalt an musikalischen Zeugnissen hervorzubringen wie die Zeit des Advents und das Weihnachtsfest.

„Weihnachten – Christmas – Noël“ so der Titel der neuen Weihnachts-CD, die am 1. Advent (28.November) erscheint. Corinna Guzinski aus Dortmund (Blockflöten), Jean-Christophe Robert aus Paris (Oboe) und Ulrike Lausberg aus Tecklenburg (Orgel) spielen Advents- und Weihnachtslieder in berührenden, klassischen und pfiffigen Arrangements. Vom mystisch klingenden „Es kommt ein Schiff geladen“ über das inspirierende „Hört der Engel helle Lieder“ in französischer Manier bis hin zum brausenden „O du fröhliche“ ist alles dabei, was das (Weihnachts-) Herz begehrt. Barocke Instrumentalsätze wie z. B. die italienisch anmutende Hirtenmelodie („Pastorale G-Dur“) von Corelli oder eine Orgel-Fuge von J. S. Bach über „Vom Himmel hoch“ ergänzen die bekannten Melodien.

Konzert und Abendgottesdienst

Zusammen mit Peter Eisenblätter (Blockflöte), und Matthias Reuland (Violine), spielt Ulrike Lausberg (Orgel) am Samstag, 11. Dezember, um 16 Uhr in der Ev. Kirche in Lienen ein Adventskonzert, in dem u. a. Titel der CD zu hören sein werden. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten. Es gilt die 3 G-Regel.

In der Ev. Kirche in Mettingen gestalten die Musiker den Abendgottesdienst mit Pfarrer Kay-Uwe Kopton musikalisch in besonderer Weise. Der Gottesdienst findet am Samstag, 11. Dezember, um 18 Uhr statt. Es gilt die 3 G-Regel.

Die Musikerinnen und Musiker:

Die Musikerinnen und Musiker sind Profis. Sie haben sich in ihrem Leben immer wieder besonders intensiv mit Weihnachtsmusik beschäftigt. Die internationale Besetzung macht aus jedem einzelnen Stück eine weihnachtliche Glanznummer. Jean-Christophe Robert ist 1. Preisträger der Yehudi-Menuhin-Stiftung, Corinna Guzinski eine erfahrene Kammermusikerin mit dem Abschluss der Künstlerischen Reifeprüfung und Ulrike Lausberg eine weitgereiste Organistin, die inzwischen in 17 Ländern Konzerte gegeben hat.

Die CD ist ab dem 1. Adventswochenende zum Preis von 19,50 € bei den beteiligten Gemeinden, der Firma Musicom und direkt bei der Projektleiterin Ulrike Lausberg erhältlich (ulrike.lausberg@t-online.de, Handy: 0173 / 28 44 574). Nach den Konzerten ist sie zum Preis von 17,00 € zu erwerben.

Zurück
Erstellungsdatum: 03.11.2021