Unsere aktuellen Nachrichten auf einen Blick

3. Ökumenische Kirchennacht 2018 - Am 10. November öffnen evangelische und katholische Kirchen ihre Türen

Zum zweiten Mal findet am 10.November 2018 die Ökumenische Kirchennacht in den Ev. Kirchenkreisen Tecklenburg und Steinfurt-Coesfeld-Borken sowie den drei Kreisdekanaten Steinfurt,Coesfeld und Borken statt.

Die Aktion lädt Menschen dazu ein, neue Erfahrungen mit den Kirchen vor Ort zu machen und die sakralen Gebäude neu wahrzunehmen. Dabei sei das Ziel, dass Menschen ihre Kirche
„nicht nur als Gottesdienstraum, sondern buchstäblich einmal ‚in einem neuen Licht‘ erleben könnten“ so Superintendent Joachim Anicker. Zudem setzte die gemeinsame Aktion ein schönes ökumenisches Zeichen im Münsterland. Taizé-Andachten, Konzerte, Tanzperformances, Lichtshows und gemeinsames Singen sind nur einige Aktionen, die in der Ökumenischen Kirchennacht in den Gemeinden stattfinden können.

Die Ökumenische Kirchennacht wurde 2015 erstmals unter der Beteiligung der drei Kreisdekanate und beider Kirchenkreise als „ökumenisches Zeichen der Gemeinsamkeit“ durchgeführt.
Am 10. November 2018 folgt nun die Fortsetzung dieses bewährten Formats.

Gemeinden, die sich an der Aktion beteiligen möchten, finden Informationen und zahlreiche Ideen zur Gestaltung sowie Werbematerialien auf der Website:
www.oekn.de

Zurück