Kindergarten-Verbund

Die Ausbildung in einer Kita im Kindergartenverbund des Ev. Kirchenkreises Tecklenburg ist sehr attraktiv, weil...

- nach BAT-KF (Bundes-Angestellten- Tarifvertrag in kirchlicher Fassung) angestellt wird.

- die Praktikantenordnung die Arbeitsbedingungen der Praktikantinnen/en regelt für u.a. den Beruf der Erzieherin/ Kinderpflegerin/ Heilerziehungspflegerin während der praktischen Tätigkeit, die nach den geltenden Ausbildungsordnungen der staatlichen Anerkennung als Erzieherin/ als Kinderpflegerin / als Heilerziehungspflegerin vorauszugehen hat.

- das Praktikantenentgelt monatlich (Brutto) gezahlt wird für eine Berufspraktikantin / Berufspraktikant zur Erzieherin/Erzieher und Heilerziehungspflegerin/Heilerziehungspfleger = 1552,02 € (ab 01.12.2018 = 1602,02 €) sowie für die Kinderpflegerin 1495,36 € (ab 01.12.2018 = 1545,36 €).

- die Probezeit drei Monate beträgt. In dieser kann von beiden Seiten jederzeit ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden.

- die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit derzeit 39 Stunden beträgt.

- der Erholungsurlaub 30 Tage im Kalenderjahr umfasst und in diesem genommen werden muss.

- bei unverschuldeter Arbeitsunfähigkeit gibt es bis zu einer Dauer von sechs Wochen Krankenbezüge in Höhe des Praktikantenentgeltes.

- Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,30 € monatlich gezahlt werden. Diese Leistungen werden ab dem Kalendermonat, in dem alle erforderlichen Angaben dem Arbeitgeber vorliegen sowie für die beiden vorangegangenen Monate desselben Kalenderjahres.

- eine Jahressonderzahlung in Höhe von 90 % des durchschnittlichen Praktikantenentgeltes der Monate August, September, Oktober errechnet und im November ausgezahlt wird. Die Auszahlung von Teilbeträgen ist möglich.

- für ärztliche Untersuchungen eine Freistellung von der Arbeit, mit nachträglichem Nachweis, erfolgt.

- Sie für die Arbeit an Samstagen, Sonntagen BAT-KF Zeitzuschläge erhalten, die in der Arbeitszeitkarte eingetragen werden.

- es eine betriebliche Interessenvertretung gibt – in kirchlichen Einrichtungen heißt diese Mitarbeitervertretung (MAV). Sie berät und unterstützt die Mitarbeitenden auf der Grundlage des Mitarbeitervertretungsgesetztes (MVG) der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW).

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung.

Die Mitarbeitervertretung

 

Ev. Kirchenkreis Tecklenburg Lengerich

Kindergartenverbund

Mitarbeitervertretung

mav-kigaverbund-te@kk-ekvw.de

Tel. 05481/807 23

Montag bis Freitag: 9 – 12 Uhr

Montag bis Donnerstag: auch nachmittags

 

 

image