Stellenanzeigen

Aktuelle Stellenanzeigen

Geschäftsführung des Verbunds Evangelische Tageseinrichtungen für Kinder (m,w,d)

Der Evangelische Kirchenkreis Tecklenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für seinen Verbund Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder

eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer (in Vollzeit),

da der bisherige Stelleninhaber zum 01.10.2021 unseren Kirchenkreis verlässt.

Der Verbund der Tageseinrichtungen für Kinder im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg hat 27 Kindertageseinrichtungen in drei Jugendamtsbezirken: Kreis Steinfurt, Ibbenbüren und Rheine.

Wir suchen eine kommunikative und verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeit, die engagiert, eigenverantwortlich und teamorientiert arbeitet, Gestaltungsfreude gegenüber den vielfältigen Herausforderungen zeigt, einen motivierenden und wertschätzenden Umgang mit den über 300 Mitarbeitenden pflegt und Mitglied der Evangelischen Kirche sein sollte.

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Betriebswirtschaftliche Führung und Leitung des Verbundes
  • Personalverantwortung/Personalmanagement/strategische Personalentwicklung
  • Steuerung der strategischen Weiterentwicklung der Einrichtungen und des Verbundes unter Berücksichtigung des evangelischen Profils
  • Nutzung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (BETA Gütesiegel)
  • Vertretung und Repräsentanz des Verbundes auf kommunaler, kirchlicher und Landesebene
  • Vernetzung mit anderen Akteuren und Institutionen
  • Außenvertretung des Trägers

Das zeichnet Sie aus:

  • mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in sozialen Einrichtungen
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Betriebswirtschaft und im Controlling
  • Kompetenzen im Personalmanagement (Personalgewinnung, -entwicklung, -pflege)
  • Kenntnisse und Erfahrungen bezüglich der geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen des Kinderbildungsgesetzes Nordrhein-Westfalen
  • Analytische und strategische Fähigkeiten verbunden mit Verhandlungsgeschick
  • Kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten und Kenntnisse im Umgang mit Instrumenten der Öffentlichkeitsarbeit

Das qualifiziert Sie:

  • Abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaft, Wirtschaftspädagogik, Sozialmanagement oder Sozialpädagogik / Sozialarbeit mit entsprechenden Berufserfahrungen und Zusatzqualifikationen
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle Führungsposition mit Gestaltungsspielraum
  • Eine unbefristete Stelle mit einer leistungsgerechten Vergütung im Rahmen der geltenden Regelungen des Bundesangestelltentarifvertrages in kirchlicher Fassung (BAT-KF)
  • Unterstützung aus der zentralen Verwaltung der drei Münsterland-Kirchenkreise
  • Eine angenehme und offene Arbeitsatmosphäre und die enge Zusammenarbeit mit der Fachberatung
  • Einen Arbeitsplatz im schönen Tecklenburger Land mit Dienstsitz in der Kita-Verbundzentrale in Ibbenbüren und einem zusätzlichen Büro am Verwaltungsstandort im Kreiskirchenamt Münsterland/Tecklenburger Land in Münster

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 10. Juli 2021 an den Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg, Superintendent André Ost, Sonnenwinkel 1, 49545 Tecklenburg bzw. per Mail an andre.ost@ekvw.de senden.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Superintendent André Ost, Tel. 05482/68-381

Carla Zachey (Fachberaterin des Kindergartenverbundes), Tel. 05451/5497533

Pfarrer Olaf Maeder (Vors. des Leitungsausschusses des Kindergartenverbundes), Tel. 05456/1205

Geschäftsführung (m/w/d)

Ledder Werkstätten

Seit über 50 Jahren setzt sich die Ledder Werkstätten gGmbH dafür ein, erwachsenen Menschen mit Behinderungen an mehr als 40 Standorten im Tecklenburger Land im Kreis Steinfurt eine aktive Lebensgestaltung zu ermöglichen. Um diese in einem fördernden Arbeits- und Lebensumfeld zu integrieren, bietet die diakonische Einrichtung mit ca. 650 Mitarbeitenden ein umfangreiches Angebot an begleitenden und assistierenden Leistungen in den Bereichen Wohnen, Arbeit sowie berufliche Bildung. Zudem sind die Ledder Werkstätten einer der größten Anbieter ambulant betreuten Wohnens in der Region. Der Jahresumsatz der Gesellschaft liegt bei rund 40 Mio. Euro.

Über die Ledder Werkstätten:
Als soziale Einrichtung des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg und des Diakonischen Werkes Tecklenburg stehen die Ledder Werkstätten allen Menschen mit Behinderungen, ihren Angehörigen und gesetzlichen Vertretern offen. Im Geschäftsbereich Arbeit und berufliche Förderung eröffnen 14 Betriebsstätten für ca. 1.400 Beschäftigte vielfältige Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten.

Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der Elektro- und Metallbearbeitung über Textil- und Verpackungsarbeiten bis hin zur Hauswirtschaft, zum Garten- und Landschaftsbau und zwei eigenen Cafés. Im Geschäftsbereich Wohnen wird 209 Bewohnerinnen und Bewohnern in 13 stationären Wohngruppen ein angemessenes Lebensumfeld geboten. Ergänzt wird
das Portfolio durch umfangreiche Freizeit- und Reha-Angebote sowie bedarfsgerechte Unterstützung für ältere Menschen.

Ihre Aufgaben:

  • Zukunftsorientierte Leitung der Gesellschaft unter fachlichen, personellen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Personalführung, -bindung und -entwicklung der rund 650 Mitarbeitenden
  • Konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung des Leistungsportfolios im Einklang mit dem BTHG
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern auf Landes- und Bundesebene sowie professionelle Vertretung des Trägers in regionalen Netzwerken
  • und Gremien

Ihre Kompetenzen:

  • Einschlägige akademische Qualifikation mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Mehrjährige Führungserfahrung in der Sozialwirtschaft, idealerweise in der Eingliederungshilfe
  • Gewinnende, kommunikationsstarke Persönlichkeit mit der Fähigkeit, betriebswirtschaftliche und soziale Aspekte synergetisch zu verbinden
  • Kooperative Führung als Fundament einer zukunftsträchtigen Unternehmensleitung

Sie verbinden betriebswirtschaftliches Know-how mit einer ausgeprägten Netzwerkfähigkeit? Sie möchten Ihre Expertise bei einem traditionsreichen Träger der Sozialwirtschaft einbringen und identifizieren sich mit den diakonischen Werten und Zielen?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung: gf8939@conquaesso.de
Sprechen Sie mit Robin Kinski +49 234 45273 42 oder Michael Winking +49 234 45273 43, um weitere Informationen zu erhalten.
Umfassende Vertraulichkeit sichert conQuaesso® JOBS Ihnen selbstverständlich zu.