Foto: EKvW

Polizeiseelsorge

In ihrem Dienstalltag sehen sich Polizeibeamt*innen vielfältigen Herausforderungen gegenüber.

Aufgabe der Polizeiseelsorge ist es, die Polizeibeamt*innen im Rahmen von präventiver Psychoedukation auf den Umgang mit potenziell belastenden Einsätzen vorzubereiten und Strategien für den Umgang mit chronischen Belastungen im Rahmen ihres Dienstes zu entwickeln. Nach besonderen Einsätzen unterstützen Polizeiseelsorger*innen in Einzel- oder Gruppeninterventionen dabei, das Erlebte zu integrieren und eine gesunde Distanz herzustellen. Ziel ist es, die Einsatz- und Dienstfähigkeit zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

 

zurück zur Seelsorge-Übersicht

Ihre Ansprechpartnerin:
Miriam Seidel

 Miriam  Seidel

Pfarrerin
Synodalbeauftragte für Notfall- und Polizeiseelsorge


Telefon: 05481 9979626

Kontakt per E-Mail